Neuigkeiten des BDRh

Wichtige Info!

Ab 01.10.2019 ändern sich Postanschrift sowie Kontaktdaten der Geschäftsstelle des BDRh

Dr.-Max-Str. 21
82031 Grünwald

Telefon: 089 90414141 3
Telefax: 089 90414141 9
kontakt(at)bdrh.de   

Geschäftsführerin: Sonja Froschauer
Sekretariat: Amra Jahic, Sabine Zimmermann, Kristina Schwarzer

Einladung zum BDRh-Kongress

Save the Date: 27. und 28. März 2020, Seminaris CampusHotel in Berlin-Dahlem

Kongressthemen werden unter anderem sein: Diskussion mit Entscheidungsträgern und Politikern zur aktuellen Berufspolitik, ASV und Selektivverträge – das passende Portfolio für die eigene Praxis, Attraktive Themen für den rheumatologischen Nachwuchs

Mehr erfahren

AKTUELLES ZUM BDRH-KONGRESS

Reisestipendien

Der BDRh wird für den Kongress erneut Reisestipendien vergeben. Diese können von angehenden oder jungen Rheumatologen bis zum vollendeten 40. Lebensjahr beantragt werden.

Mehr erfahren

Neu: RheumaOne

Aus zwei mach eins

Die Verträge der Techniker Krankenkasse (TK) mit dem BDRh zu Arzneimitteln und der besonderen Versorgung bei Rheuma werden zukünftig zusammengeführt. Durch diesen Zusammenschluss entsteht mit RheumaOne ein einheitlicher Vertrag.  

Mehr erfahren

VERhO-Projekt

Versorgung von Menschen mit Rheuma optimieren

Erhalten Sie Informationen und Vertragsunterlagen zu dem Projekt des Innovationsfonds nach §§ 92 a und 92 b SGB V

Mehr erfahren

ASV Rheuma

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung im Bereich Rheuma

Der Weg in die ASV Rheuma, eine Versorgungsform ohne Budgetierung, ist frei: G-BA legt abrechnungsfähige Leistungen bei rheumatologischen Erkrankungen fest

Mehr erfahren

Aktuelle Artikel

Rechtsanwalt Dr. Gerhard Nitz
MEDIZINRECHT

Arzneimittelverordnungssteuerung im Wandel

Aktuelles

Vor 20 Jahren wurden bundesweit die Richtgrößen und mit ihnen die allseits gefürchtete Richtgrößenprüfung des ärztlichen Verordnungsverhaltens...

Weiterlesen
Rechtsanwältin Dr. Julia Gräf
TERMINSERVICE- UND VERSORGUNGSGESETZ

Anforderungen und Grenzen der Verpflichtung zur Meldung freier Kapazitäten

Aktuelles

Grundsätzlich ist jeder Vertragsarzt aufgrund des Erlasses des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) nach § 75 Abs. 1a S. 20 SGB V i. V. m....

Weiterlesen