Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie (m/w)

Für unsere Ruppiner Kliniken (Klinik B und im MVZ II) suchen wir einen Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie (m/w) oder mit fortgeschrittenen rheumatologischen Kenntnissen in Voll- oder Teilzeit.

Die Ruppiner Kliniken sind ein Krankenhaus der Schwerpunkt- versorgung und als Hochschulklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) eng in Forschung und Lehre eingebunden. Mehr als 2.400 Mitarbeiter setzen sich jährlich für 26.000 Patienten ein und prägen in 21 Fachdisziplinen die Medizin von morgen.

Ihr neues Arbeitsumfeld
Durch die enge Abstimmung zwischen der ambulanten Diagnostikund Therapie in der rheumatologischen Praxis und den Möglichkeiten der stationären Betreuung und fä- cherübergreifenden Zusammenarbeit in der Klinik, ebenso wie durch die Zusammenarbeit mit dem Rehazentrum der Ruppiner Kliniken bieten wir die Möglichkeit der umfassenden Diagnostik und Therapie rheumatischer Erkrankungen an. In Kooperation mit den anderen Standorten der Medizinischen Hochschule Brandenburg arbeiten wir zudem an dem Aufbau eines Vaskulitis-Registers für das Land Brandenburg, um das Verständnis und die Therapie vaskulitischer Erkrankungen zu verbessern.

Zur Verstärkung unseres rheumatologischen Schwerpunktes in der ambulanten und stationären Versorgung und bei der Weiterentwicklung von Forschung und Lehre in der Rheuma- tologie suchen wir einen Bewerber (m/w) mit mehrjähriger klinischer und idealerweise akademischer Erfahrung in der Rheumatologie für die Tätigkeit in der Schwerpunktpraxis des MVZ ebenso wie in der Klinik für den weiteren Ausbau auch der interdisziplinären stationären Diagnostik und Therapie.

Die kulturell lebendige und familienfreundliche Fontane-Stadt Neuruppin liegt umgeben von unzähligen Seen und Wäldern nur 60 km nordwestlich von Berlin an der Autobahn A 24. Alle Schulformen sind am Ort vorhanden.

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem dynamischen interdisziplinären Team an der Schnittstelle von ambulanter und stationärer Medizin
  • Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung von Lehre und Forschung an der MHB
  • regelmäßige abteilungsinterne und interdisziplinäre Weiterbildungen
  • Förderung der Teilnahme an externen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Vergütung nach Tarif des Marburger Bundes und Fahrtkostenzuschuss
  • finanzielle Arbeitgeberbeteiligung bei einem für Sie notwendigen Umzug
  • betriebliche Altersversorgung sowie arbeitgeberfinanzierte Zusatzkrankenversicherung
  • betriebseigener Kindergarten

Bei Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Dr. med. Karsten Weylandt unter (03391) 39-3210 oder per E-Mail k.weylandt(at)ruppiner-kliniken.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter

www.ruppiner-kliniken.de/karriere/jobangebote 

Bewerbungskosten (Bescheinigungen, Atteste, Fahrtkosten, Übernachtungskosten etc.) werden nicht erstattet.