Marktplatz

– Unser Schwarzes Brett für die Rheumatologie –

 

Sie haben ein Gerät zu verkaufen? Sie möchten eine Stelle besetzen oder sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Oder Sie suchen eine Nachfolge für Ihre Praxis? Dann sind Sie hier richtig. Gerne veröffentlichen wir Ihre Anzeige. Übrigens – für Mitglieder ist dieser Service kostenfrei. Kontaktieren Sie gerne unsere Geschäftsstelle.

 

Stellenanzeigen können über die Geschäftsstelle des BDRh gebucht werden: kontakt(at)bdrh.de – für Mitglieder ist dieser Service kostenfrei.

Fachärztin / Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

Das Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie Dr. Demtröder & Kollegen, MVZ Dr. Eberhard & Partner
Dortmund (ÜBAG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die rheumatologische Praxis eine:n

Fachärztin / Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie
in Vollzeit oder Teilzeit.

Wir bieten Ihnen:

• attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Dortmund in moderner Praxis
• Weiterbildungsbefugnis Rheumatologie (Innere Medizin) für 18 Monate (ambulant)
• Mitarbeit in einem gut eingespielten Team mit aktuell 2 Rheumatologen und 10 Endokrinologen sowie ca. 30
  MFA, auch mit Weiterbildung zur rheumatologischen Fachassistenz
• Angestelltenverhältnis: ermöglicht Konzentration auf die Patientenversorgung weitgehend ohne
  administrative Aufgaben, anspruchsvolle ärztliche Tätigkeit mit großzügig bemessener Zeit für die Patienten
• Ausstattung: Kapillarmikroskopie, (Arthro-) Sonografie, DXA Messung in Vorbereitung, überregional
  führendes Labor mit breitem immunologischem Spektrum
• Arbeitszeit flexibel möglich: Teilzeit, ggf. teilweise Homeoffice organisierbar
• sehr enge kollegiale Zusammenarbeit in unserer Überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft mit der
 endokrinologischen Abteilung, der Laboratoriumsmedizin Dortmund und der Humangenetik des MVZ
• Kooperation mit dem Klinikum Dortmund gGmbH: Haus der Maximalversorgung mit sämtlichen
  Fachrichtungen (außer Psychiatrie), Teilnahme an der ASV pulmonale Hypertonie, ASV Sarkoidose, Fibrose-
  Konferenz, Konsiliartätigkeit in Vertretung des dort angestellten rheumatologischen Oberarztes, der
  gleichzeitig in der Praxis tätig ist
• ASV Rheumatologie unter unserer Teamleitung beantragt
• Teilnahme an Registern (Rabbit RA, SpA und Rhekiss) mit organisatorischer Unterstützung durch eine Study
  Nurse.
• regelmäßige Qualitätszirkel, Teamsitzungen und fruchtbarer kollegialer Austausch
• angemessene Bezahlung

Wir freuen uns sehr, Sie in Kürze als potentielle Verstärkung für unsere vielseitige, anregende und in bester Hinsicht
herausfordernde Arbeit persönlich kennenlernen zu dürfen.

Für Rückfragen stehen Ihnen gern Dr. med. Moos (moos@labmed.de) und Dr. med. Fassbinder (fassbinder@labmed.de)
zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund (ÜBAG)
Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie
z.Hd. Herr Dr. Demtröder
Silberstraße 22
44137 Dortmund

Bitte bewerben Sie sich online über folgenden Link und nutzen Sie den Bewerbungsbutton:
https://medizin-zentrum-dortmund.onapply.de/details/62253.html

 

11.06.2021
Sie sind Assistenzärztin / Assistenzarzt mit fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie?

Das Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie Dr. Demtröder & Kollegen, MVZ Dr. Eberhard & Partner
Dortmund (ÜBAG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die rheumatologische Praxis eine:n

Weiterbildungsassistent:in für Rheumatologie in Vollzeit oder Teilzeit.

Sie sind Assistenzärztin / Assistenzarzt mit fortgeschrittener Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und
Rheumatologie?
Wir bieten Ihnen:
• attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Dortmund in moderner Praxis
• Weiterbildungsbefugnis Rheumatologie (Innere Medizin) für 18 Monate (ambulant)
• Mitarbeit in einem gut eingespielten Team mit aktuell 2 Rheumatologen und 10 Endokrinologen sowie ca. 30
MFA, auch mit Weiterbildung zur rheumatologischen Fachassistenz
• Angestelltenverhältnis: ermöglicht Konzentration auf die Patientenversorgung weitgehend ohne
administrative Aufgaben, anspruchsvolle ärztliche Tätigkeit mit großzügig bemessener Zeit für die Patienten
• Ausstattung: Kapillarmikroskopie, (Arthro-) Sonografie, DXA Messung in Vorbereitung, überregional
führendes Labor mit breitem immunologischem Spektrum
• Arbeitszeit flexibel möglich: Teilzeit, ggf. teilweise Homeoffice organisierbar
• sehr enge kollegiale Zusammenarbeit in unserer Überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft mit der
endokrinologischen Abteilung, der Laboratoriumsmedizin Dortmund und der Humangenetik des MVZ
• Kooperation mit dem Klinikum Dortmund gGmbH: Haus der Maximalversorgung mit sämtlichen
Fachrichtungen (außer Psychiatrie), Teilnahme an der ASV pulmonale Hypertonie, ASV Sarkoidose, Fibrose-
Konferenz, Konsiliartätigkeit in Vertretung des dort angestellten rheumatologischen Oberarztes, der
gleichzeitig in der Praxis tätig ist
• ASV Rheumatologie unter unserer Teamleitung beantragt
• Teilnahme an Registern (Rabbit RA, SpA und Rhekiss) mit organisatorischer Unterstützung durch eine Study
Nurse.
• regelmäßige Qualitätszirkel, Teamsitzungen und fruchtbarer kollegialer Austausch
• angemessene Bezahlung

Wir freuen uns sehr, Sie in Kürze als potentielle Verstärkung für unsere vielseitige, anregende und in bester Hinsicht
herausfordernde Arbeit persönlich kennenlernen zu dürfen.

Für Rückfragen stehen Ihnen gern Dr. med. Moos (moos@labmed.de) und Dr. med. Fassbinder (fassbinder@labmed.de)
zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund (ÜBAG)
Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie
z.Hd. Herr Dr. Demtröder
Silberstraße 22
44137 Dortmund

Bitte bewerben Sie sich online über folgenden Link und nutzen Sie den Bewerbungsbutton:
https://medizin-zentrum-dortmund.onapply.de/details/62270.html

 

16.06.2021
Freiheit und Zukunft in der ambulanten Medizin

FÄ/FA Innere Medizin – Rheumatologie
zur Mitarbeit in sehr gut etablierter Schwerpunktpraxis in Region
Oberschwaben-Bodensee mit weitem Einzugsgebiet gesucht:

Alle Kooperationsformen möglich. Sonderbedarfssituation.

  • Großzügige barrierefreie helle Räumlichkeiten (ca. 230m²) mit Blick ins Grüne in einem
    Ärztehaus mit Tiefgarage, neue Ausstattung (2020), Punktions- und Infusionsraum,
    Software T2Med, Spracherkennung, gute Kostenstruktur
  • breite Diagnostik mit mehr als üblichen Zulassungen (incl. farbkodierte Duplexsonographie
    auch der Gefäße, Echokardiographie, Ergometrie, digit. Röntgen Skelett und
    Thorax); immunologisches, osteologisches und infektiologisches Labor in Kooperation; DXA
    im Haus, rheumatologische Fachassistentinnen
  • Gute und breit aufgestellte fachärztliche Infrastruktur incl. Rheumaorthopädie,
    Dermatologie, Ophthalmolgie, internistischer, viszeralchirurgischer und
    unfallchirurgischer/orthopädischer Akutklinik sowie orthopädische Rehaklinik in
    unmittelbarer Nähe, ASV möglich
  • attraktives sympathisches Mittelzentrum mit bezahlbarem Wohnraum
  • alle Schulen vor Ort
  • hoher Freizeitwert, auch durch Nähe zu Bodensee und Allgäu, auch für Pendler geeignet
  • großer Parkplatz am Haus, gute Verkehrsanbindung incl. Bahnhof in Fußnähe

Sie haben Freude an guter Versorgung mit kollegialem Austausch und möchten sich auf solider
Basis Ihre Zukunft sichern? – dann freut sich ein nettes Team auf Ihren Kontakt

Dr. Markus Mortsch
Paradiesstrasse 32
88348 Bad Saulgau
Tel. 07581/906373-0
Fax.07581/906373-19
info@rheuma-bad-saulgau.de

RHEUMATOLOGE (W/M/D) für Medizinisches Versorgungszentrum in Frankfurt

Zum Ausbau unserer rheumatologischen Patientenversorgung suchen wir als Verstärkung unseres Ärzteteams eine neue Kollegin / einen neuen Kollegen mit Schwerpunkt internistische Rheumatologie. Das Deutsche Endokrinologische Versorgungszentrum ist eines der größten endokrinologischen Zentren Deutschlands und besteht nun seit mehr als 30 Jahren. Neben dem endokrinologischen Schwerpunkt werden auch rheumatologische, pädiatrische sowie osteologische Patientinnen und Patienten bei uns betreut.

Wir bieten:

• eine gesicherte und langjährige Anstellung
• flexible Arbeitszeiten
• immunologisches und endokrinologisches Labor in der Praxis
• moderne Ultraschallgeräte
• digitalisierte Praxisabläufe
• klimatisierte und modern eingerichtete Praxisräume
• Voraussetzungen für einen Homeoffice-Arbeitsplatz
• kollegiales und angenehmes Arbeitsklima

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung oder Anfragen per E-Mail an verwaltung@endokrinologen.de oder telefonisch unter +49 69 257868-21. Für eine erste Kontaktaufnahme und Fragen steht Ihnen unser Rheumatologe Herr Dr. med. C. Finkenwirth gerne zur Verfügung.

DEVZ – Deutsches Endokrinologisches Versorgungszentrum

 

Gemäß DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) behalten wir uns vor, ihre Bewerbungsunterlagen maximal 6 Monate aufzubewahren. Nach dieser Frist werden alle Bewerbungen unwiderruflich gelöscht.

 

Führungsposition in einer prosperierenden Abteilung

Aufgrund des steigenden Patientenaufkommens suchen wir für ein in einer Großstadt in Nordrhein-Westfalen gelegenes Akademisches Lehrkrankenhaus – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – einen

OBERARZT (w/m/d)
Innere Medizin / Rheumatologie

Das moderne Gesundheits- und Pflegeunterneh­men verfügt über neun Krankenhäuser, zwei Re­ha­bilitationskliniken, 19 Seniorenhäuser sowie weite­re Einrichtungen und Dienstleistungen im Ge­­­sundheitswesen. Der hier vorgestellte Standort versorgt als Akademisches Lehrkrankenhaus jährlich rund 5.500 stationäre und 13.000 ambu­lante Patienten. Ins­gesamt stehen rund 230 Bet­ten für die Behandlung und Pflege zur Verfügung.

Die noch junge Sektion Rheumatologieder Klinik für Innere Medizin – Pneumologie und Allgemeine Innere Medizin (84 Betten) befindet sich im Aufbau und kooperiert mit einem nahege­legenen Krankenhaus. Der Stellenschlüssel im Bereich Rheumatologie verteilt sich aktuell auf 1 Oberarzt und 1 Oberärztin in Teilzeit. Für den Fach­bereich können bis zu 20 Betten belegt werden. Im Jahr 2019 erzielte die Sektion 20 Case-Mix Punkt pro Monat (die Komplex­pauschale wird abgerechnet). Für das Jahr 2020 wird u. a. in der ambulanten spezial­fachärzt­lichen Versorgung (ASV) mit einem weiteren Anstieg des Patientenaufkommens ge­rechnet.

Gesucht wird ein menschlich und fachlich gleicher­maßen qualifizierter Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin und Rheumatologie mit Freude an der Tätigkeit im Krankenhaus sowie im MVZ (ASV). Als Ärztin/Arzt überzeugen Sie durch Engagement, Patientenorientierung sowie Organi­sations­talent. Sie arbeiten selbständig und eigen­verantwortlich und verstehen sich auf eine kollegiale Zusammenarbeit sowohl abteilungs­intern als auch interdisziplinär.

Geboten wird Ihnen ein attraktiver Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit langfristiger Perspek­tive sowie Gestaltungs- und Entscheidungsspiel­räumen. Die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Förderung wird gewährleistet. Das gesamte Haus überzeugt durch kurze Wege und effiziente Arbeitsabläufe.

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 1959.
Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist
Frau Marlene Traffa
Healthcare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf

Telefon: 0211-220589-33
Mobil: 0171-3073170
marlene.traffa(at)healthcare-personal.de

Rheumatologen für Konstanz gesucht – Niederlassung ohne Praxiskauf

Ein Patientenaufruf

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen für Baden-Württemberg hat für die Region Hochrhein-Bodensee eine Unterversorgung in der rheumatologischen Versorgung im Umfang von 3,5 rheumatologische festgestellt.

Wir, die Selbsthilfe Vereinigung chronischer Schmerz e.V., sind dringend auf wohnortnahe rheumatologische Versorgung angewiesen und nehmen daher als Patienten die Suche nach niederlassungswilligen Ärzten selber in die Hand.

Wir sind in der Region gut vernetzt – sei es mit Kliniken, Haus- und Fachärzten und der Kommunalpolitik. Auch steht unsere zweite Vorsitzende als Fachanwältin für Medizinrecht für Fragen rund um das Zulassungsverfahren und zur Gestaltung eventueller medizinischer Kooperation zur Verfügung. Ihre Suche nach geeigneten Praxisräumen und einer Wohnung unterstützen wir ebenfalls gerne.

Konstanz ist ein Oberzentrum innerhalb der Region Hochrhein-Bodensee und mit ca. 84.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee. Die Stadt zeichnet sich nicht nur durch ihre hohe Lebensqualität, sondern auch durch die Nachbarschaft zur Schweiz und die Universität als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie bitte schnell und unverbindlich ersten Kontakt zu uns auf.

Annette de Groot 
Selbsthilfe Vereinigung chronischer Schmerz e.V, 1. Vorsitzende 
Buhlenweg 31
78467 Konstanz
Tel. 07531/73913
e-mail: info(at)annette-de-groot.de

Dr. Tatjana Wolf
Selbsthilfe Vereinigung chronischer Schmerz e.V, 2. Vorsitzende
Sigismundstr. 16 ( Konzil Kanzlei)
78462 Konstanz
Tel: 07531/ 282 100
e-mail: wolf(at)konzil-kanzlei.de

 

Führungsaufgabe mit Gestaltungsspielräumen und Perspektive

Da der bisherige Stelleninhaber sich niederlässt, suchen wir für ein in einer nordrhein-westfälischen Großstadt gelegenes Akademisches Lehrkrankenhaus und Haus der gehobenen Regelversorgung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

OBERARZT (w/m/d)
Rheumatologie

Der moderne Klinikverbund ist Teil eines katho­lischen Komplexträgers und besteht aus 3 Kran­ken­hausstandorten sowie weiteren Einrich­tun­gen des Gesundheitswesens. In dem hier vor­gestell­tenStandortwerden jährlich rund 7.500 Patienten stationär, ca. 700 teilstationär und weitere rund 19.000 Patienten ambulant be­handelt.

Die Klinik für Rheumatologie (Stellenschlüssel: 11,5 VK) ist die einzige spezialisierte Einrich­tung im Einzugsgebiet. Der Klinik sind 29 (GKV/PKV-) Betten im stationären Bereich und 30 Plätze in der 2018 renovierten Tagesklinikzu­geordnet. Herausragende Kompetenzen sind ne­ben innovativen pharmazeutischen Konzepten vor allemdie Kältekammer zur Ganzkörper­therapie (-110 Grad), die Durchführung vonRadiosynoviorthesen aller großen und kleinen Ge­lenke durch die Rheumatologen selbst sowie das Klinische Osteologische Schwerpunkt­zentrum DVO. Die Klinik erhält seit 2002 kontinuierlich das Gütesiegel des VRA undbetreibt eine große Studienambulanz.

Gesucht wird ein dynamischer Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie mit Freude am weiteren Ausbau des klinischen Leistungs­spektrums.

Geboten wird Ihnen eine dauerhaft ausgelegte Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team mit weitreichenden Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen. Die Klinik ist durch ihre fachliche Expertise hervorragend positio­niert und das gesamte Haus überzeugt durch seinen Fachklinikcharakter mit weitgehend planbaren Arbeitszeiten. Offeriert wird Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung sowie Alterszu­satzversorgung. Die personellen, technischen und räumlichen Ressourcen der Klinik garantieren beste Arbeitsbedingungen. Ihre Fort- und Weiterbildung wird großzügig unterstützt. Um eine familienfreundliche Kinderbetreuung sicherzu­stel­len, kooperiert das Haus mit Kindertagesstätten.

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2024.
Ihr persönlicher Ansprechpartner ist
Herr Tobias Kappke
Healthcare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
Telefon: 0211-220589-48
Mobil: 0177-6317475
tobias.kappke(at)healthcare-personal.de

Hier haben Sie die Möglichkeit, andere Rheumatologen mit Ihren Angeboten – wie im Falle einer Praxisabgabe – zu erreichen.

Schreiben Sie eine Mail an kontakt(at)bdrh.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Nachfolge für internistisch-rheumatologische Schwerpunktpraxis in Verden gesucht

Nachfolge für internistisch-rheumatologische Schwerpunktpraxis in Verden gesucht.

Sehr gut eingeführte und modern ausgestattete Praxis mit derzeit zwei Ärzten.

Wir bieten:

  • Immunologisches und osteologisches Labor, Sonographie, DXA
  • Ambulante Weiterbildungsermächtigung über 18 Monate vorhanden
  • Verkehrsgünstige Lage zwischen Bremen und Hannover

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter

Praxis Dres. Dinkler/Ackermann
Piepenbrink 6
27283Verden
agger(at)freenet.de

Internistisch-Rheumatologische Schwerpunktpraxis abzugeben

In zentralgelegenem Fachärztehaus. Einzugsbereich Trier und Umgebung.

Immunologisches Labor vorhanden.

Kontakt: Tel. 0174-3170094

Gesucht wird ein(e) Nachfolger(in) für eine internistisch-rheumatologische Schwerpunktpraxis in Darmstadt

Das Spektrum umfasst alle rheumatologischen Krankheitsbilder, fachspezifisches Labor, Röntgen im Hause.
Ein Anstellungsverhältnis vor Paxisübernahme ist möglich, aber nicht Bedingung.
Eine Weiterbildungsermächtigung für 18 Monate liegt vor.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:

BAG
Dr. med. Johannes Häntsch
Dr. med. Thomas Busch
Innere Medizin-Rheumatologie
Eschollbrücker Str. 26
64295 Darmstadt
Tel. 06151-3919203
j.haentsch(at)t-online.de

 

Nachfolge für internistisch-rheumatologische Schwerpunktpraxis in Überlingen

Nachfolge für internistisch – rheumatologische Schwerpunktpraxis in Überlingen / Bodensee gesucht

  • langjährig etablierte Praxis mit überregionalem Einzugsgebiet
  • helle, klimatisierte Praxisräume (180 qm) mit Blick auf Bodensee und Berge
  • gute Verkehrsanbindung mit Schiff, Bahn und Bus (Haltestelle vor der Tür)
  • moderne EDV / PVS
  • breites Diagnosespektrum, Fachlabor in Kooperation, Sonografie
  • gute Zusammenarbeit mit Kollegen/-innen anderer Fachrichtungen sowie mit rheumatologischen (universitären) Zentren
  • Einstieg auch als Entlastungsassistent/in möglich
  • gutes Kultur- und Bildungsangebot (Uni Konstanz)
  • sehr hoher Freizeitwert, alle Schulen am Ort

Hier können Sie Ihre „work-life-balance“ neu ausrichten !

Kontaktaufnahme für nähere Informationen:

Dr. Johannes Mattar
Zum Hecht 1
88662 Überlingen
Tel. 07551- 970934
dr.mattar(at)t-online.de

Nachfolge für rheumatologische Schwerpunktpraxis in AACHEN-Zentrum

Nachfolge für rheumatologische Schwerpunktpraxis in AACHEN-Zentrum gesucht.

  • Langjährig etablierte Einzelpraxis, sehr gute Lage
  • In einem Ärztehaus, Arzt- und Patientenstellplätze in Tiefgarage vorhanden
  • Eigenes Rheuma-Labor, Röntgen, Osteodensitometrie (DXA), Infusionsplätze, Studienzentrum für Klinische Prüfungen
  • Rheumatologische Fachassistenz und Study Nurse
  • Hohe Lebensqualität in Universitätsstadt Aachen
  • Dreiländereck Euregio mit all seiner geographischen und kulturellen Vielfalt.
  • Zusammenarbeit mit Uniklinikum Aachen und rheumatologischer Abteilung Rhein-Maas-Klinikum möglich.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter E-Mail drkurthen(at)online.de

BDRh Geschäftsstelle

Sonja Froschauer
Dr.-Max-Str. 21
82031 Grünwald bei München

T: (089) 4141 4408 – 3
F: (089) 4141 4408 – 9

Erfahren Sie mehr über die Angebote unserer Dienstleistungstochter BDRh Service GmbH.