RheMIT ist aktuell für die Mitglieder des BDRh sowie Rheumatologen kostenfrei, die an VERhO oder PETRA teilnehmen. Der Aktivierungskey ermöglicht Ihnen das Anlegen so vieler ärztlicher Benutzer (LANR) wie BDRh-Mitglieder bzw. VerHo- und PETRA-Anwender in Ihrer Einrichtung tätig sind. Die Anzahl der Benutzer für MFAs oder RFAs ist nicht eingeschränkt.

Bitte geben sie hier Vornamen, Nachnahmen und LANR aller Fachärzte Ihrer Institution an, die entweder BDRh-Mitglieder sind oder an VerHo oder PETRA teilnehmen.

RheMIT Newsletter

Datenschutzhinweis

6 + 1 =

Rechtsbelehrung Datenspeicherung Aktivierungskey

Wenn Sie den Aktivierungskey für das von der BDRh Service GmbH in Kooperation mit demBerufsverband Deutscher Rheumatologen (BDRh) angebotene Dokumentationssystem RheMIT beantragen, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung ermöglichen, dass Sie zur Nutzung der Software berechtigt sind. Darüber hinaus benötigen wir für Vertragsärzte die Betriebsstättennummer (BSNR) und bei stationären Einrichtungen den Namen der Einrichtung, die für die Erzeugung des Aktivierungskeys herangezogen werden.

Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Die genannten Daten verwenden wir für die Identifikation, für den Versand der angeforderten Informationen sowie für die interne Dokumentation. Im Rahmen der Erstellung und Verwaltung der Aktivierungskeys kann itc-ms, der Entwickler und technische Betreuer von RheMIT auf die Daten zugreifen. Die Daten werden nicht an weitere Dritte weitergegeben.

Die Verarbeitung der in das Formular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Datenkönnen Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.