Stellungnahmen des BDRh

KBV-Aufforderung zur Stellungnahme

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

Am 14. März 2019 ist das Terminservice- und Versorgungsgesetz mit einer Reihe von Maßnahmen verabschiedet worden. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) forderte die Berufsverbände der fachärztlichen Versorgung auf zu den beschlossenen Maßnahmen Stellung zu nehmen.

mehr erfahren

Referentenentwurf zum TSVG

Stellungnahmen an Bundesgesundheitsminister Spahn

In mehreren Schreiben an Bundesgesundheitsminister Spahn nahm der BDRh Ende 2018 Stellung zum Thema Referentenentwurf TSVG. Ergänzend erhielt BMG Spahn Anfang 2019 eine Stellungnahme mit Anmerkungen zur Stellungnahme des AOK Bundesverbandes.

mehr erfahren

Substituierbarkeit von Biosimilars

Stellungnahme des BDRh e.V. und der DGRh e.V.

Am 13. Dezember 2018 ging die gemeinsame Stellungnahme des BDRh und der DGRh zum geplanten Gesetz zur Substituierbarkeit von Biosimilars, im Entwurf eines Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV), nachrichtlich an das Bundesministerium für Gesundheit.

mehr erfahren