Über spectrumK

Bitte beachten Sie:
Die Vertragspartner haben leider beschlossen, den Vertrag zur besonderen Versorgung Rheuma gemäß § 140a SGB V zwischen spectrumK und der BDRh Service GmbH für alle Vertragsbereiche zum 31.12.2020 zu beenden.

Aufgrund dieses Umstandes können mit Wirkung zum 01.01.2021 keine Leistungen über diesen Vertrag erbracht und abgerechnet werden. Leistungen, die Sie bis zum 31.12.2020 erbringen, werden wie gewohnt vergütet. Bitte berücksichtigen Sie, dass die letzte Abrechnung und alle offenen Vergütungspositionen für Q4/2020 bis zum 20.01.2021 eingereicht werden müssen.

Bei Frage stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 

____________________________________________________________________

spectrumK, mit Sitz in Berlin und Essen, entstand als Gemeinschaftsunternehmen aus 137 Betriebskrankenkassen und acht BKK Landesverbänden. Ursprünglich konzipiert als Einkaufsgemeinschaft entwickelte sich spectrumK in kurzer Zeit zum führenden Gesundheitsdienstleister für gesetzliche Kranken- und Pflegekassen. Inzwischen verfügt das Unternehmen über eine breite Produktpalette mit Kernkompetenzen in den Bereichen Versorgung, Rechtsberatung und Verträge sowie Beschaffung und Pflege. Darüber hinaus bietet spectrumK umfassende Unterstützung bei der Erstellung von Datenanalysen bis hin zu speziellen IT-Lösungen sowie der Hilfs- und Arzneimittelbeschaffung.

Mit dem Vertragsabschluss zwischen spectrumK, der BDRh Service GmbH und dem BDRh e.V. steht den Rheumatologen jetzt ein neues bundesweit einheitliches Versorgungsangebot für Patienten mit entzündlichen rheumatischen Erkrankungen zur Verfügung. 

Vertrag zur besonderen Versorgung im Bereich Rheuma mit spectrumK

Stand: 01.05.2018

Vertrag zur Besonderen Versorgung in der Rheumatologie (BV-Vertrag Rheuma) gemäß § 140a SGB V zwischen der spectrumK GmbH und der BDRh Service GmbH