Stellenangebote

 

Stellenangebote können über das Sekretariat des BDRh gebucht werden: kontakt(at)bdrh.de

Rheumatologen für Konstanz gesucht – Niederlassung ohne Praxiskauf

Ein Patientenaufruf

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen für Baden-Württemberg hat für die Region Hochrhein-Bodensee eine Unterversorgung in der rheumatologischen Versorgung im Umfang von 3,5 rheumatologische festgestellt.

Wir, die Selbsthilfe Vereinigung chronischer Schmerz e.V., sind dringend auf wohnortnahe rheumatologische Versorgung angewiesen und nehmen daher als Patienten die Suche nach niederlassungswilligen Ärzten selber in die Hand.

Wir sind in der Region gut vernetzt – sei es mit Kliniken, Haus- und Fachärzten und der Kommunalpolitik. Auch steht unsere zweite Vorsitzende als Fachanwältin für Medizinrecht für Fragen rund um das Zulassungsverfahren und zur Gestaltung eventueller medizinischer Kooperation zur Verfügung. Ihre Suche nach geeigneten Praxisräumen und einer Wohnung unterstützen wir ebenfalls gerne.

Konstanz ist ein Oberzentrum innerhalb der Region Hochrhein-Bodensee und mit ca. 84.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee. Die Stadt zeichnet sich nicht nur durch ihre hohe Lebensqualität, sondern auch durch die Nachbarschaft zur Schweiz und die Universität als Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie bitte schnell und unverbindlich ersten Kontakt zu uns auf.

Annette de Groot 
Selbsthilfe Vereinigung chronischer Schmerz e.V, 1. Vorsitzende 
Buhlenweg 31
78467 Konstanz
Tel. 07531/73913
e-mail: info(at)annette-de-groot.de

Dr. Tatjana Wolf
Selbsthilfe Vereinigung chronischer Schmerz e.V, 2. Vorsitzende
Sigismundstr. 16 ( Konzil Kanzlei)
78462 Konstanz
Tel: 07531/ 282 100
e-mail: wolf(at)konzil-kanzlei.de

 

Führungsposition in einer prosperierenden Abteilung

Aufgrund des steigenden Patientenaufkommens suchen wir für ein in einer Großstadt in Nordrhein-Westfalen gelegenes Akademisches Lehrkrankenhaus – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – einen

OBERARZT (w/m/d)
Innere Medizin / Rheumatologie

Das moderne Gesundheits- und Pflegeunterneh­men verfügt über neun Krankenhäuser, zwei Re­ha­bilitationskliniken, 19 Seniorenhäuser sowie weite­re Einrichtungen und Dienstleistungen im Ge­­­sundheitswesen. Der hier vorgestellte Standort versorgt als Akademisches Lehrkrankenhaus jährlich rund 5.500 stationäre und 13.000 ambu­lante Patienten. Ins­gesamt stehen rund 230 Bet­ten für die Behandlung und Pflege zur Verfügung.

Die noch junge Sektion Rheumatologieder Klinik für Innere Medizin – Pneumologie und Allgemeine Innere Medizin (84 Betten) befindet sich im Aufbau und kooperiert mit einem nahege­legenen Krankenhaus. Der Stellenschlüssel im Bereich Rheumatologie verteilt sich aktuell auf 1 Oberarzt und 1 Oberärztin in Teilzeit. Für den Fach­bereich können bis zu 20 Betten belegt werden. Im Jahr 2019 erzielte die Sektion 20 Case-Mix Punkt pro Monat (die Komplex­pauschale wird abgerechnet). Für das Jahr 2020 wird u. a. in der ambulanten spezial­fachärzt­lichen Versorgung (ASV) mit einem weiteren Anstieg des Patientenaufkommens ge­rechnet.

Gesucht wird ein menschlich und fachlich gleicher­maßen qualifizierter Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin und Rheumatologie mit Freude an der Tätigkeit im Krankenhaus sowie im MVZ (ASV). Als Ärztin/Arzt überzeugen Sie durch Engagement, Patientenorientierung sowie Organi­sations­talent. Sie arbeiten selbständig und eigen­verantwortlich und verstehen sich auf eine kollegiale Zusammenarbeit sowohl abteilungs­intern als auch interdisziplinär.

Geboten wird Ihnen ein attraktiver Arbeitsplatz in einem kollegialen Team mit langfristiger Perspek­tive sowie Gestaltungs- und Entscheidungsspiel­räumen. Die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Förderung wird gewährleistet. Das gesamte Haus überzeugt durch kurze Wege und effiziente Arbeitsabläufe.

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 1959.
Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist
Frau Marlene Traffa
Healthcare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf

Telefon: 0211-220589-33
Mobil: 0171-3073170
marlene.traffa(at)healthcare-personal.de

Führungsaufgabe mit Gestaltungsspielräumen und Perspektive

Da der bisherige Stelleninhaber sich niederlässt, suchen wir für ein in einer nordrhein-westfälischen Großstadt gelegenes Akademisches Lehrkrankenhaus und Haus der gehobenen Regelversorgung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

OBERARZT (w/m/d)
Rheumatologie

Der moderne Klinikverbund ist Teil eines katho­lischen Komplexträgers und besteht aus 3 Kran­ken­hausstandorten sowie weiteren Einrich­tun­gen des Gesundheitswesens. In dem hier vor­gestell­tenStandortwerden jährlich rund 7.500 Patienten stationär, ca. 700 teilstationär und weitere rund 19.000 Patienten ambulant be­handelt.

Die Klinik für Rheumatologie (Stellenschlüssel: 11,5 VK) ist die einzige spezialisierte Einrich­tung im Einzugsgebiet. Der Klinik sind 29 (GKV/PKV-) Betten im stationären Bereich und 30 Plätze in der 2018 renovierten Tagesklinikzu­geordnet. Herausragende Kompetenzen sind ne­ben innovativen pharmazeutischen Konzepten vor allemdie Kältekammer zur Ganzkörper­therapie (-110 Grad), die Durchführung vonRadiosynoviorthesen aller großen und kleinen Ge­lenke durch die Rheumatologen selbst sowie das Klinische Osteologische Schwerpunkt­zentrum DVO. Die Klinik erhält seit 2002 kontinuierlich das Gütesiegel des VRA undbetreibt eine große Studienambulanz.

Gesucht wird ein dynamischer Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie mit Freude am weiteren Ausbau des klinischen Leistungs­spektrums.

Geboten wird Ihnen eine dauerhaft ausgelegte Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team mit weitreichenden Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen. Die Klinik ist durch ihre fachliche Expertise hervorragend positio­niert und das gesamte Haus überzeugt durch seinen Fachklinikcharakter mit weitgehend planbaren Arbeitszeiten. Offeriert wird Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung sowie Alterszu­satzversorgung. Die personellen, technischen und räumlichen Ressourcen der Klinik garantieren beste Arbeitsbedingungen. Ihre Fort- und Weiterbildung wird großzügig unterstützt. Um eine familienfreundliche Kinderbetreuung sicherzu­stel­len, kooperiert das Haus mit Kindertagesstätten.

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2024.
Ihr persönlicher Ansprechpartner ist
Herr Tobias Kappke
Healthcare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
Telefon: 0211-220589-48
Mobil: 0177-6317475
tobias.kappke(at)healthcare-personal.de

welche Annoncen sollen übernommen werden?

BDRh Geschäftsstelle

Sonja Froschauer
Dr.-Max-Str. 21
82031 Grünwald bei München

T: (089) 4141 4408 – 3
F: (089) 4141 4408 – 9

Mehr Effizienz & Lebensqualität dank ASV