In der Kampagne rheuma2025.de bündeln wir unsere Kräfte, um die rheumatologische Versorgung von Millionen von Patientinnen und Patienten heute und in der Zukunft zu sichern.

Willkommen

beim Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V.!

Wir sind eine starke Gemeinschaft, die sich für die Belange der rheumatologisch tätigen Ärztinnen und Ärzte einsetzt – im Interesse der von uns betreuten Patientinnen und Patienten. Wir stehen für Begeisterung für das Fach Rheumatologie.

Sie sind Rheumatologe und interessieren sich für eine Mitgliedschaft bei uns?

Unsere Ziele.

Wir sind die berufspolitische Vertretung aller rheumatologisch tätigen oder in Aus- und Weiterbildung befindlichen Ärztinnen und Ärzte. Mit unserer Arbeit wollen wir die Rahmenbedingungen für die Versorgung der Rheumakranken nachhaltig verbessern – und damit die Arbeitsbedingungen der Rheumatologinnen und Rheumatologen. Neben der Berufspolitik gestalten wir rheumatologische Versorgung aktiv, zum Beispiel durch die Umsetzung von Versorgungsverträgen mit Krankenkassen oder die Erprobung vielversprechender neuer Ansätze in Projekten im Rahmen des Innovationsfonds. Auf unseren Jahreskongressen treten wir in den Dialog mit gesundheitspolitischen Entscheidungsträgern und vernetzen Ärzte, Medizinische Fachangestellte, Politiker und Industrie.

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns über Impulse!

Du studierst Medizin und bist auf der Suche nach einem spannenden Fachgebiet? Lass Dich von der Rheumatologie begeistern!

Aktuelle Informationen

Bleiben Sie informiert über aktuelle Entwicklungen in der Rheumatologie und unserem Verband. Hier finden Sie die neuesten Meldungen.

RheMIT Sprechstunde am 10.08.2021

RheMIT Sprechstunde am 10.08.2021

Aufgrund der positiven Resonanz zu den bisherigen RheMIT Sprechstunden werden wir diese auch weiterhin regelmäßig anbieten.Dort wollen wir Sie bei Ihrer Arbeit mit RheMIT noch besser unterstützen, bieten Ihnen Hilfe bei Problemen und stehen Ihnen mit Tipps im Umgang...

mehr lesen
5. FreiGang: Famulatur und PJ

5. FreiGang: Famulatur und PJ

Wie ist es die Famulatur in der niedergelassenen Rheumatologie zu machen? Laura Conrad, Studentin an der Charité, berichtet unter anderem das: "Man muss viele Patienten wegschicken, weil es so wenige Rheumatologen gibt. Wenn man zu allen ‚Ja‘ sagen und sich jeden...

mehr lesen
PETRA geht in zweite Runde

PETRA geht in zweite Runde

Das Projekt PETRA 2.0 – Personalisierte Therapie bei Rheumatoider Arthritis (PETRA 2.0) basierend auf dem Modell der Psychoneuroimmunologie – welches letztes Jahr aufgrund der COVID-19 Pandemie unterbrochen wurde, wird seit Juli 2021 erneut umgesetzt. Ziel ist die...

mehr lesen
Erste RheMIT Beilage zur Rheuma Management

Erste RheMIT Beilage zur Rheuma Management

Wir möchten diese Beilagenserie zum Anlass nehmen, die Idee hinter RheMIT näher zu beleuchten, wichtige Rahmenbedingungen und Funktionen vorzustellen und auch einen Blick über RheMIT hinaus auf die Vision einer übergreifenden IT-Struktur für die Rheumatologie zu...

mehr lesen
Zweite ASV Beilage zur Rheuma Management erschienen

Zweite ASV Beilage zur Rheuma Management erschienen

Mit der Juni-Ausgabe der Rheuma-Management ist die zweite Beilage unserer 5-teiligen Serie zur ASV Rheuma erschienen. Die zweite Ausgabe fokussiert sich auf den Status quo der ASV Rheuma, die Umsetzung unserer Forderungen in der Beschlussfassung des G-BA und...

mehr lesen
Der Versorgungsatlas Rheumatologie startet endlich!

Der Versorgungsatlas Rheumatologie startet endlich!

Eine umfassende Übersicht über die rheumatologische Versorgung in Deutschland ist bisher leider nicht ausreichend vorhanden, zur wirksamen Vertretung der Interessen der Rheumatologie und zur Verbesserung der rheumatologischen Versorgung aber unbedingt notwendig. Im...

mehr lesen

unsere Referenten

Premiere gelungen – Rückblick zum 15. BDRh-Kongress

„Wenn alles so bleiben soll, wie es ist, muss sich vieles ändern“ – unter diesem Motto stand der 15. BDRh-Jahreskongress am 19. und 20. November 2020, der erstmalig in virtueller Form stattfand. Mit über 500 Teilnehmern konnte der Kongress eine Rekordteilnahme verzeichnen.

16. BDRh Kongress am 23. / 24.04.2021

Unter dem Motto „Berufspolitik hautnah – der BDRh-Kongress (noch einmal) virtuell im Wahljahr 2021“ laden wir Sie herzlich zum Diskurs ein. Wieder haben wir für Sie ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Seien Sie mit dabei!

Sonja Froschauer
Sonja Froschauer

Ansprechpartnerin für Mitglieder

E-Mail

kontakt(at)bdrh.de

Telefon

+ 49 89 90414141 3

Wir sind für Sie da

Datenschutzhinweis

Unsere Partner

Gemeinsam sind wir stärker – daher arbeiten wir eng mit anderen Partnern aus der Rheumatologie zusammen. Gemeinsam mit der  Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) und dem Verband rheumatologischer Akutkliniken (VRA) bilden wir das Bündnis für Rheumatologie.

Stimmen unserer Mitglieder

Wissenschaft ist die eine Herausforderung, Berufspolitik aber die andere und wahrscheinlich auch die größere. Dank der neuen Struktur ist der BDRh nun noch schlagkräftiger geworden.

– Dr. Peer Aries, Hamburg –

Auf E-mails werden alle Fragen kurzfristig beantwortet. Hier wird Ihnen geholfen! In dringenden Fällen auch direkt am Telefon, oder per Rückruf.

– Dr. Ulrich Käßer, Gießen –

Der BDRH ist eine tolle Plattform sich regional und national zu vernetzen und berufspolitisch am Ball zu bleiben.

– Dr. Tom Kupka, Leipzig –