In der Kampagne rheuma2025.de bündeln wir unsere Kräfte, um die rheumatologische Versorgung von Millionen von Patientinnen und Patienten heute und in der Zukunft zu sichern.

Willkommen

beim Berufsverband Deutscher Rheumatologen e.V.!

Wir sind eine starke Gemeinschaft, die sich für die Belange der rheumatologisch tätigen Ärztinnen und Ärzte einsetzt – im Interesse der von uns betreuten Patientinnen und Patienten. Wir stehen für Begeisterung für das Fach Rheumatologie.

Sie sind Rheumatologe und interessieren sich für eine Mitgliedschaft bei uns?

Unsere Ziele.

Wir sind die berufspolitische Vertretung aller rheumatologisch tätigen oder in Aus- und Weiterbildung befindlichen Ärztinnen und Ärzte. Mit unserer Arbeit wollen wir die Rahmenbedingungen für die Versorgung der Rheumakranken nachhaltig verbessern – und damit die Arbeitsbedingungen der Rheumatologinnen und Rheumatologen. Neben der Berufspolitik gestalten wir rheumatologische Versorgung aktiv, zum Beispiel durch die Umsetzung von Versorgungsverträgen mit Krankenkassen oder die Erprobung vielversprechender neuer Ansätze in Projekten im Rahmen des Innovationsfonds. Auf unseren Jahreskongressen treten wir in den Dialog mit gesundheitspolitischen Entscheidungsträgern und vernetzen Ärzte, Medizinische Fachangestellte, Politiker und Industrie.

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns über Impulse!

Du studierst Medizin und bist auf der Suche nach einem spannenden Fachgebiet? Lass Dich von der Rheumatologie begeistern!

Aktuelle Informationen

Bleiben Sie informiert über aktuelle Entwicklungen in der Rheumatologie und unserem Verband. Hier finden Sie die neuesten Meldungen.

NEU: Unser Umsatzrechner für Selektivverträge

NEU: Unser Umsatzrechner für Selektivverträge

Sie möchten eine attraktive Vergütung zusätzlich zur Regelversorgung über die KV, die Ihr Engagement bei der Betreuung Ihrer Patient:innen honoriert? Sie möchten von einer wirtschaftlichen Verordnungsweise profitieren und eine Förderung der wertvollen Arbeit Ihrer RFA...

mehr lesen
Open Science – zukunftsfähig?

Open Science – zukunftsfähig?

Wissen wird zugänglicher – Forschungsdaten, Laborberichte und andere Forschungsprozesse könnten in Zukunft für jede:n frei abrufbar sein. Die zunehmend digitaler gestaltete Kommunikation fördert den Austausch von Information in der Wissenschaft, aber auch in die...

mehr lesen
Einladung zu Online-Vorstellung des Plus Moduls zu RheMIT

Einladung zu Online-Vorstellung des Plus Moduls zu RheMIT

Seit August kann RheMIT um das kostenpflichtige Plus Modul erweitert werden. Um Ihnen einen genaueren Eindruck zu vermitteln, laden wir Sie herzlich zur Vorstellung des Plus Moduls am Mittwoch, 17.11. von 14-15 Uhr ein.  Bei der Veranstaltung wird Herr Schumann, der...

mehr lesen

Rückblick zum 16. BDRh-Kongress

Wir möchten uns für die zahlreiche Teilnahme am diesjährigen Jahreskongress bedanken. Uns haben viele positive Rückmeldungen erreicht. Auch in der Fachpresse wurde über unsere Veranstaltung berichtet. Gesundheitsökonom Professor Jürgen Wasem hat den diesjährigen Kongress mit seiner Einschätzung über die Entwicklung der GKV-Finanzen eröffnet. Lesen Sie den vollständigen Bericht hier.

17. BDRh Kongress am 29. / 30.04.2022

Weitere Informationen folgen.

Sonja Froschauer
Sonja Froschauer

Ansprechpartnerin für Mitglieder

E-Mail

kontakt(at)bdrh.de

Telefon

+ 49 89 90414141 3

Wir sind für Sie da

Datenschutzhinweis

Unsere Partner

Gemeinsam sind wir stärker – daher arbeiten wir eng mit anderen Partnern aus der Rheumatologie zusammen. Gemeinsam mit der  Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) und dem Verband rheumatologischer Akutkliniken (VRA) bilden wir das Bündnis für Rheumatologie.

Stimmen unserer Mitglieder

Wissenschaft ist die eine Herausforderung, Berufspolitik aber die andere und wahrscheinlich auch die größere. Dank der neuen Struktur ist der BDRh nun noch schlagkräftiger geworden.

– Dr. Peer Aries, Hamburg –

Auf E-mails werden alle Fragen kurzfristig beantwortet. Hier wird Ihnen geholfen! In dringenden Fällen auch direkt am Telefon, oder per Rückruf.

– Dr. Ulrich Käßer, Gießen –

Der BDRH ist eine tolle Plattform sich regional und national zu vernetzen und berufspolitisch am Ball zu bleiben.

– Dr. Tom Kupka, Leipzig –