Neuigkeiten des BDRh

Pressemitteilung

Warnung vor Fehlinformation über Corona-Impfung

Berlin, Januar 2021 – Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh) warnt vor Informationen, die von einer SARS-CoV-2-Impfung von Menschen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen abraten.

Mehr erfahren

Jetzt mit dem eRezept starten

Wichtig für Praxen, die medatixx oder Medisoftware nutzen

Ab sofort haben Sie im Rahmen des RheumOne Vertrags mit der TK die Möglichkeit das eRezept zu nutzen. Alle Vorteile auf einen Blick und Informationen zur Vergütung finden Sie hier...

ASV Befragung

Gehören Sie zu den Ärzt*innen, die auch (noch) nicht an der ASV teilnehmen?

Im Rahmen eines Projekts soll der aktuelle Stand der ASV-Umsetzung sowie Gründe für die Teilnahmebereitschaft von Leistungserbringer*innen untersucht werden. Besonders interessiert uns daher, warum Sie (bislang) nicht an der ASV teilnehmen.
Zur Umfrage

 

Selektivverträge

Lohnt sich das für meine Praxis?

Wir haben für Sie eine kurze Übersicht des möglichen Umsatzes unserer Versorgungsverträge zusammengestellt.





Mehr erfahren

RheMIT

So gelingt der Umstieg von RheumaDok auf RheMIT

Im Jahr 2020 konnte RheumaDok im Rahmen der Versorgungsverträge weiter genutzt werden, ab 1.1.2021 ist nur noch die Dokumentation über RheMIT möglich. Eine Ausnahme gibt es lediglich für VERhO...


Mehr erfahren

Weiterbildung

Hospitationsprogramm rheumatologisches Labor

Der BDRh bietet eine Plattform um die Weiterbildungsmöglichkeit für Labordiagnostik zu erweitern. Das Angebot richtet sich an interessierte Fachkollegen in Weiterbildung zum Rheumatologen und an bereits praktizierende Rheumatologen.

Mehr erfahren

Aktuelle Artikel

AMBULANTE SPEZIALFACHÄRZTLICHE VERSORGUNG

Aktuelle Tipps zur ASV Rheuma

Aktuelles

Mehr als zwanzig ASV-Teams haben sich bereits erfolgreich für die Rheumatologie gebildet und beginnen nun, mehr und mehr Patienten einzuschließen....

Weiterlesen
ELEKTRONISCHE DOKUMENTATION

Die ersten Schritte zur Rheuma-IT RheMIT – so funktioniert es

Aktuelles

Seit Ende Januar 2020 gibt es die neue Dokumentationsplattform RheMIT des BDRh, die nach einer Übergangsfrist (bis 31.12.2020) RheumaDok ablösen wird....

Weiterlesen